Home Kulturelles Die Insel Allgemeines
Dhtml Menu Script by Vista-Buttons.com v5.7

Sicheres Fahren


Auf Ko Lanta kommt es, wie überall; immer wieder zu schweren, teilweise tödlichen, Unfällen mit Motorradfahrern.Darum einige wichtige Tipps, um euer und das Leben anderer zu schützen.Die Hauptursache der Unfälle ist die Raserei und leichtsinniges Abbiegen. Also bitte:
  1. Beachtet die Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 km/h im Ortsbereich. Es gibt noch weitere Verkehrsteilnehmer außer euch. Unter anderen auch Fußgänger und Fahrradfahrer.
  2. Unterschätzt beim Abbiegen nicht die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs. Beim Abbiegen nach rechts, ordnet euch in der Mitte eurer Fahrspur ein, damit verringert ihr die Möglichkeit von hinten überholt zu werden und der Gegenverkehr kommt euch nicht in die Quere.
  3. Immer einen Helm tragen
  4. Niemals betrunken fahren. Ein Tuk Tuk ist billiger, als ein Krankenhausaufenthalt
  5. Schaltet das Fahrlich ein. Es kommt öfter vor, dass einige Verkehrsteilnehmer „blind“ fahren.
  6. Trotz relativ gut ausgebauter Straße, gibt es noch eine Menge Schlaglöcher, die besonders bei Dunkelheit und Regen nicht zu erkennen sind.
  7. Seid immer vorsichtig und umsichtig!
Noch ein Tipp zum Fahren bei Dunkelheit:Das Tragen einer Sicherheitsweste kann nützlich sein.Am Besten ihr bringt eine von zu Hause mit. Sie ist nicht teuer und wiegt nichts.


Datenschutzerklärung